Gesunde Zähne im Alter

goDentis bietet kostenfreie Informationsbroschüren

Köln (ots) – Geht es um Gesundheit und Lebensqualität im Alter, spielen Zähne und Zahnfleisch eine große Rolle. Eine selbständige und konsequente Zahnhygiene ist für viele alte Menschen allerdings kaum oder oft nur eingeschränkt möglich: Schon heute sind 27 Prozent aller Männer und 40 Prozent aller Frauen im Alter zwischen 85 und 89 Jahren auf professionelle Unterstützung angewiesen. Hinzu kommen die Senioren, die zuhause durch Angehörige gepflegt werden. Wer ältere Menschen bei der Zahnpflege begleitet, sollte die wesentlichen Veränderungen im Mundraum kennen und sich über die Auswirkungen mangelnder Mundhygiene informieren. Gerade altersspezifische Risiken gilt es zu beachten und bei Bedarf zügig und professionell zu handeln.

Die goDentis bietet zu diesem Thema Informationsmaterial an, das unter der E-Mailadresse akademie@godentis.de kostenfrei angefordert werden kann. Die Flyer und Broschüren mit dem Titel “Sie pflegen!” richten sich sowohl an ältere Menschen, aber auch an diejenigen, die unmittelbar mit der Pflege von Alten oder Behinderten betraut sind. Themen wie die tägliche Reinigung und Pflege von Zähnen, Zahnfleisch und Zahnersatz werden ebenso angesprochen, wie zahngesunde Ernährung und die Auswirkungen chronischer bakterieller Entzündungen im Mund auf die allgemeine Gesundheit.

Zahnprophylaxe ist in jedem Alter wichtig – und das eigentlich schon, bevor der erste Zahn kommt. So hat die zahnmedizinische Fachabteilung der goDentis nicht nur Informationsmaterial über zahngesunde Ernährung für Kinder erstellt, sondern auch bei der Erstellung des neuen DKV-Gesundheitsratgebers zum Thema Kinderzähne mitgewirkt.

Auch in Zukunft wird die goDentis, gemeinsam mit ihren Partnerzahnärzten und den miCura-Pflegediensten, Menschen bei der Umsetzung einer modernen und professionellen Zahnhygiene unterstützen. So finden zu Beginn des kommenden Jahres erneut Workshops in Kinderhospizen statt und erstmals unterrichtet die goDentis Auszubildende der DKV, Deutsche Krankenversicherung AG, im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Pressemeldung: godentis.de